„Macht die Menschen froh!“

Das war das Lebensmotto der Hl. Elisabeth von Thüringen. Genau dies gelang auch den Kindern der 2. Klasse am Sonntagsgottesdienst vom 19. November in Bichwil. Zusammen mit vielen Gottesdienstbesuchern feierten sie den Gedenktag der Hl. Elisabeth. Mit viel Freude sangen und tanzten sie zur Lebensgeschichte dieser aussergewöhnlichen Frau. Als Erinnerung an das Leben von Elisabeth verteilten die Kinder am Schluss der Feier feine Klosterchräpfli. Ganz im Sinne von: „ Wenn das Brot das wir teilen als Rose blüht, dann ist Gott mitten unter uns.“

Vreni Stämpfli